Heimkostenabrechnung Services & IT-Consulting

Die Heimkosten sind die wichtigste Einkommensquelle einer Einrichtung. Die Heimkostenabrechnung ist jedoch eine rein administrative Tätigkeit ohne ökonomische Wertschöpfung für das Unternehmen. Qualifiziertes Personal und IT-Infrastruktur müssen vorgehalten werden, was erhebliche Kapazitäten bindet.

Auslagerung der Heimkostenabrechnung (BPO)*
Wir übernehmen Ihre Heimkostenabrechnung mit allen Kostenträgern. Probleme, die im Rahmen der Abrechnung auftreten, lösen wir unmittelbar während der Bearbeitung, gesetzliche Neuerungen setzen wir direkt um. 
Ihre Daten sind stets auf dem neuesten Stand und liegen in einer gesicherten IT-Umgebung. Sie sparen sämtliche Kosten für Anschaffung und Wartung von Hard- und Software.

Software-Management und Reorganisation
Die Einführung neuer Software im Unternehmen ist ein komplexer und aufwändiger Prozess. Wir unterstützen und begleiten Sie während des gesamten Umstellungsprozesses.
Bei Bedarf entwickeln wir zusammen mit den Herstellern individuell angepasste Lösungen für Ihre Einrichtung. Und wir sorgen für den reibungslosen Ablauf an allen Schnittstellen, wenn Sie Software verschiedener Hersteller einsetzen.
Über eine softwaregestützte Analyse Ihrer Offenen-Posten-Struktur schaffen wir mehr Transparenz in Ihren Forderungsbeständen, minimieren Ihre Forderungsausfälle und verbessern so Ihre Liquidität.


*BPO (Business Process Outsourcing) bezeichnet die Auslagerung eines Geschäftsprozesses an einen externen Dienstleister.

Heimkostenabrechnung

  • Erstellung der monatlichen Heimkostenabrechnung
  • Aufbereiten aller notwendigen Informationen und Daten für Hausleitung, Finanzbuchhaltung und Hausbank
  • Sicherstellung Ihrer Einrichtungsdaten durch qualitativ hochwertige Hardware
  • Überwachung der offenen Kosten­übernahmen
  • Inkontinenzabrechnung mit Datenträger­austausch gemäß § 302 SGB V
  • Einarbeitung aller gesetzlichen Änderungen
  • Pflege der Leistungsentgelte bei Preiserhöhungen
  • Kostensicherheit durch Festpreis